VdAW Handels AG

Wein- und Spirituosenexport in die Schweiz

Der Weinmarkt in der Schweiz ist für die gesamte Weinwirtschaft in Deutschland ein interessanter Markt.
Etwa 86 % der Bevölkerung in der Schweiz konsumieren alkoholische Getränke, von denen der Schweizer Rotwein der beliebteste ist, gefolgt von importierten Rotweinen aus dem Ausland. Die Eidgenossen liegen somit auf Platz 4 des weltweiten Weinkomsums.
Aktuell wird mit dem Anbau von Weintrauben ein Umsatz von 554 Millionen Franken jährlich erwirtschaftet, davon werden ca. 13.000 Hektoliter exportiert und rund 1,6 Mio Hektoliter importiert. Mit einem jährlichen Konsum in der Schweiz von ca. 2,5 Hektolitern ist die Alpenrepublik ein Nettoimportland von Wein.

Der Export von deutschen Weinen in die Schweiz stellt sich jedoch nicht einfach dar. Große bürokratische Vorschriften und Importzölle machen das Geschäft mit dem Nachbarland zunehmend schwieriger. Der Export funktioniert aktuell nur über einen Schweizer Weingroßhändler oder mit der Gründung einer Außenstelle in der Schweiz. Die Bestellung und der Versand an den Schweizer Endkunden ist somit für eine Vielzahl der Betriebe in Deutschland nicht möglich.

Die VdAW Handels AG bietet Ihnen die Lösung.

Unsere Dienstleistung:

  • Zollabwicklung und Rechnungsstellung in Deutschland und in der Schweiz
  • Anmeldung Verpackungsverordnung
  • Netzwerk an Gastronomen in der Schweiz
  • Austausch von Exportthemen in der Gruppe
  • Rahmenvertrag für den Versand in die Schweiz

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf und erobern Sie einen lukrativen Markt.

Ihr Ansprechpartner

Samir Bendt
Telefon: 0711 16779-14
E-Mail: bendt(at)vdaw-handel.ch

VdAW Handels AG, Im Grüt 1, CH-4225 Brislach