Verband des Landtechnischen Handwerks Baden-Württemberg – Landesinnungsverband

Ihre(n) Auszubildende(n) laden wir zu dem ÜBL-Lehrgang LBM 1/05, Hydraulik und Elektronik an Land- und Baumaschinen ein.

Das Landmaschinenmechaniker-Handwerk hat mit großem Abstand die geringste Anzahl an obligatorischen ÜBL-Kursen zu besuchen, diese Kurse sind jedoch fester Bestandteil der Berufsausbildung, d.h., die Teilnahme an den ÜBA-Lehrgängen ist verpflichtend für alle Auszubildenden, die in der Lehrlingsrolle der Handwerkskammern eingetragen sind.

Zu Ihrer Information stellen wir den Unterweisungsplan zum Kurs LBM 1/05, einen Auszug aus der Ausbildungsverordnung (§ 6 Zwischenprüfung) und das Merkblatt zum Lehrgang LBM 1/05 unten im PDF-Format bereit.

Termine

Gruppe 1:  14. bis 25. September 2020
Gruppe 2:  05. bis 16. Oktober 2020
Gruppe 3:  19. bis 23. Oktober und 2. bis 6. November 2020

Den Lehrgangstermin für Ihren Auszubildenden finden Sie auf der persönlichen Einladung, die wir Ihnen bereits zugestellt haben.

Uhrzeit: täglich von 7:40 Uhr bis 17:05 Uhr
Ort: Max-Eyth-Schule Kirchheim unter Teck
Treffpunkt: Raum B 0.41 im Gebäude an der Boschstraße

Bitte beachten, zum Kurs mitzubringen sind:

  • Mund-Nasen-Masken
  • Werkstatthandschuhe
  • Schreibzeug und Taschenrechner
  • Tabellenbuch und Fachbuch
  • Arbeitskleidung, die den Unfallverhütungsvorschriften entspricht.

Vergessen Sie nicht, gegebenenfalls die Übernachtung mit Vollpension im Jugenddorf „Im Doschler“ oder in der DEULA GmbH zu buchen. Die Buchung muss mindestens zwei Wochen vor dem Kursbeginn erfolgen, andernfalls kann eine Unterbringung nicht garantiert werden!

Achtung! Aufgrund der Corona-Situation kann es kurzfristig zu Änderungen kommen. Bitte beachten Sie unsere weitere Korrespondenz.