Der Weinmarkt in der Schweiz ist für die gesamte Weinwirtschaft in Deutschland ein interessanter Markt.
Etwa 86 % der Bevölkerung in der Schweiz konsumieren alkoholische Getränke, von denen der schweizer Rotwein das beliebteste ist, gefolgt von importierten Rotweinen aus dem Ausland. Die Eidgenossen liegen somit auf Platz 4 des weltweiten Weinkomsums.

Aktuell wird mit dem Anbau von Weintrauben ein Umsatz von 554 Millionen Franken jährlich erwirtschaftet, davon werden ca. 13.000 Hektoliter exportiert und rund 1,6 Mio. Hektoliter importiert. Mit einem jährlichen Konsum in der Schweiz von ca. 2,5 Hektolitern ist die Alpenrepublik ein Nettoimportland von Wein.

Der Export von deutschen Weinen in die Schweiz stellt sich jedoch nicht einfach dar. Große bürokratische Vorschriften und Importzölle machen das Geschäft mit dem Nachbarland zunehmend schwieriger.

Wir vom VdAW haben eine Möglichkeit geschaffen, unkompliziert den Schweizer Markt zu bedienen. Nehmen Sie an unserem kostenfreien Seminar teil und erfahren Sie mehr vom Export in die Schweiz.

Termin: Dienstag, 09. März 2021 von 17:00 bis 18:00 Uhr über ZOOM
Anmeldung bitte bis spätestens Montag, 08.03.2021 um 12:00 Uhr über nachfolgenden Link
-> Online-Seminar “Weinexport Schweiz”

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie – 5 Tage vor dem Seminar – den Zugangslink zum Seminarraum auf ZOOM zugeschickt.