Jeder von uns tut es, fast jeden Tag – beim Händler vor Ort oder im Internet – wir schließen einen Vertrag ab. Sei es der Kauf einer Brezel beim Bäcker oder die Bestellung eines Buchs über den Online-Shop. Dies ist eine so alltägliche Handlung, die wir in ihren Einzelheiten nicht mehr hinterfragen. Läuft alles gut, ist dies auch nicht notwendig. Doch was passiert, wenn die Ware defekt oder nicht wie vereinbart geliefert wird.
Im privaten Bereich scheint dies lediglich sehr ärgerlich und die Bearbeitung zeitaufwändig zu sein. Für ein Unternehmen sieht es oftmals jedoch ganz anders aus.
In unserem Online-Seminar “Vertragsrecht” lernen Sie die Grundlagen zu Verträgen kennen. Außerdem welche Infos in den AGB unbedingt enthalten sein sollten und wie es mit der Produkthaftung aussieht, um nur einige Inhalte zu nennen.

Unser Referent und Rechtsanwalt Heiko Strunk zeigt Ihnen den Blick aufs Wesentliche. In gut verdaulichen Häppchen von je 60 Minuten Dauer, hat er die Inhalte in drei Schwerpunkte gegliedert.

Termine (jeweils von 16:00 bis 17:00 Uhr):

Teil 1: Dienstag, 06.10.2020 -> Grundlagen
Teil 2: Donnerstag, 08.10.2020
-> AGB & HGB
Teil 3: Dienstag, 13.10.2020
-> Besondere Vertragstypen & Produkthaftung

Veranstaltungsort: Online (über ZOOM) bei Ihnen am Arbeitsplatz oder Zuhause

Anmeldung bitte bis Freitag, 25.09.2020 – Unterlagen zum Download stehen Ihnen weiter unten bereit.

Das Seminar wird von der Agrargewerbe Bildung Stiftung gefördert.

Foto: Gerd Altmann/Pixabay