Mitteilungen2020-02-12T14:23:15+01:00

Mitteilungen

ABS Seminarprogramm 2022

Die Agrargewerbe Bildung Stiftung bietet in Kooperation mit der Grün-Company auch 2022 wieder ein interessantes Programm an. Es finden sechs Seminare im 1. Quartal und fünf Seminare im 4. Quartal statt.

12. Januar 2022|

Forstunternehmer Jahrbuch
2022 im Druck

Der Dr. Neinhaus Verlag veröffentlicht jeweils im Dezember das „Forstunternehmer Jahrbuch.“ Für die Ausgabe 2022 haben wir die wichtigsten Beiträge aus den „Dienstleister intern“-Magazinen des Jahrgangs 2021 für Sie zusammengefasst. Ergänzt werden diese Artikel, die nun zum Aufbewahren in kompakter Form vorliegen, durch forstpolitische Beiträge und die Vorstellung von Technik-Neuheiten.

7. Dezember 2021|

Winter-Weintasting “Baden-Württemberg”
Live & Online im Januar 2022

Unser Winter-Weintasting geht in die nächste Runde. Das besondere Weihnachtsgeschenk für Ihre Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter. Nicht vergessen: Vorab Weinbox zum Mitmachen bestellen. Weitere Infos finden Sie hier...

24. November 2021|

Agrargewerbe intern Nr. 4
“Saft & Wein” veröffentlicht

Die aktuelle Ausgabe der VdAW-Mitgliederzeitschrift „Agrargewerbe intern“ mit den Schwerpunkten "Saft und Wein" wurde allen VdAW-Mitgliedern der entsprechenden Fachfruppen sowie den Mitgliedern der Erzeugergemeinschaften zugestellt.

30. September 2021|

VVM-Elementarversicherung

Extreme Wetterereignisse wie Stürme, Hagel oder Starkregenfälle mit Hochwasser nehmen auch in unseren Breitengraden massiv zu. Für Betroffene entstehen schnell existenzbedrohliche Schäden in Millionenhöhe, zumal zwischen 54 und 88 Prozent aller Gebäude in Deutschland nicht ausreichend versichert sind. Handeln Sie jetzt und versichern Sie Ihre immobilen Vermögenswerte auch gegen die sogenannten „weiteren Elementargefahren“. Die VVM Assekuranz-Dienstleistungen GmbH steht Ihnen für sämtliche Fragen zu diesem Thema gerne und überdies sehr fachkundig zur Verfügung.

1. September 2021|

Waldbündnis mit VdAW-Beteiligung veröffentlicht Positionspapier

Auch in Zukunft soll der Wald in Baden-Württemberg forstwirtschaftlich genutzt werden und den umweltfreundlichen Rohstoff Holz liefern. Dies fordert ein breites Bündnis aus Vertretern der baden-württembergischen Forstwirtschaft, des Tourismus und Naturschutzes sowie der genossenschaftlichen Holzwirtschaft anlässlich der laufenden Koalitionsverhandlungen im Südwesten. Auch der VdAW ist an diesem Bündnis beteiligt.

19. April 2021|